Theaterhaus


Am 30. Mai 2010 wurde im Komplex des Tartuer Spielzeugmuseums das Haus des Theaters (Lutsu-Straße 2), in dem sich der Theatersaal, das Kinderstudio und das Theaterpuppenmuseum befinden, eröffnet. Das Haus des Theaters ist ein in der ganzen Welt einmaliges Theaterhaus, da es für die Veranstaltung der verschiedenen Beschäftigungen Inspiration aus dem Spielzeugmuseum und aus der Kindheit, von den Spielen und Erinnerungen bekommt.

Im Obergeschoss befindet sich das Kinderstudio, wo Kindergruppen willkommen sind, um an den Programmen zur Thematik des Theaters teilzunehmen. In den Kellerräumen finden die Besucher das Theaterpuppenmuseum, das Theater der automatischen Puppen und ein bei archäologischen Ausgrabungen entdecktes mittelalterliches Wohnhaus.

Das Theaterpuppenmuseum ist geöffnet am Mittwoch bis Sonntag 11 bis 18.